Rustico

Das Original Wurzelbrot hat seinen Ursprung im Schweizer Bergkanton Graubünden. Aus dieser Region beziehen wir die besonderen Mehle von höchster Qualität zur Herstellung unseres Wurzelbrotes „Rustico“.

Unser Wurzelbrot steht für „Zurück zu den Wurzeln“, ein Brot nach alter Herstellungsweise, das heißt dem Teig Zeit geben zu reifen.

Während der 24 Stunden Teigruhe bildet sich das volle, natürliche Brotaroma und der herzhafte Geschmack.

Das so gut zum Namen passende Aussehen ergibt sich durch das Drehen des sehr weichen Teiges, der nur von Hand bearbeitet werden kann.

Das Brot wird in speziellen Steinöfen bei ruhender Hitze mit sehr hoher Anfangstemperatur zu 75% gebacken. Dadurch werden die Wurzelbrote außen knusprig und bleiben in der Krume saftig und sehr lange frisch und haltbar.

Details zu unserer Brotspezialität

Zutaten: Weizenmehl, Roggenmehl, Roggenschrot, Weizenschrot, Leinsamen, Sesam, Sonnenblumenkerne, Gerstenmehl, Wasser, Hefe und Salz.
Herstellung: Diese Zutaten, verbunden mit einer besonderen Herstellungsweise, geben diesem Brot die lange Frischhaltung und den besonderen Geschmack.
Fertigbacken: Auftauen ca. 30 min. bei Raumtemperatur. (Ofen mit Auftauprogramm: ca. 5 min. bei 120°C) Bei 200°C ca. 10 - 12 min. fertig backen.
Gewicht: ca. 450g